GO-Bio

Das BMBF-Förderprogramm „GO-Bio“ gibt jüngeren, in der Forschung bereits erfahrenen Wissenschaftlern aus Hochschulen, außeruniversitären Forschungseinrichtungen, Unternehmen und Kliniken die Möglichkeit, in Deutschland mit einer eigenen Arbeitsgruppe Forschungsthemen aus dem Gebiet der Biowissenschaften, die ein hohes kommerzielles oder klinisches Innovationspotential aufweisen, weiterzuentwickeln und einer wirtschaftlichen Verwertung zuzuführen. Im Rahmen der Förderung soll das Anwendungspotential der Entwicklung herausgearbeitet, technologisch validiert und die kommerzielle Verwertung prioritär mit dem Ziel der Gründung eines BioTech-Unternehmens vorbereitet werden.

Die Förderung erstreckt sich über zwei mal drei Jahre, es werden ganze Arbeitsgruppen finanziert, des weiteren sind Mittel für Investitionen, Verbrauchsmaterial und begleitendes Coaching vorgesehen.

Bewerbungsschluss nächste Runde (Einreichung Projektskizzen): 15. Juli 2013

BilerChildrenLeg og SpilAutobranchen