Gründerinnen / Unternehmerinnen

Campus Startup verfolgt zusammen mit dem Europäischen Sozialfonds (ESF), dem BMBF sowie dem MFW Baden-Württemberg das Ziel, den Anteil von Frauen an den Unternehmensgründungen deutlich zu erhöhen. Hierzu gibt es spezielle Aktivitäten, Unterstützungsangebote sowie Förderprogramme.

Kampagne „Nachfolge ist weiblich“
Ein weiterer Ansatz besteht darin, Frauen stärker in Nachfolgeregelungen einzubinden. Gemeinsam mit der am Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg angesiedelten bundesweiten gründerinnenagentur (bga) werden dazu:

  • Frauen auf dem Weg zum passenden Chefinnensessel ermutigt und unterstützt,
  • Unternehmen dazu motiviert, geeignete Nachfolge-Kandidatinnen zu finden,
  • relevante Akteurinnen und Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft, Beratung, Qualifizierung und Politik vernetzt

Weitere Informationen zur Unternehmensnachfolge für Unternehmerinnen finden Sie hier.

Weitere relevante Links:

Informieren Sie sich weiter unter:
Schulung
Beratung
Förderung

BilerChildrenLeg og SpilAutobranchen